Strategieentwicklung

- Pro-aktive Zukunftsgestaltung

Strate­gieen­twick­lung dient der konzen­tri­erten Aus­rich­tung, der Ressourcenbün­delung und der nach­halti­gen Umset­zung bis auf Mitar­beit­erebene. Eine klare Strate­gie schafft Ori­en­tierung, in den „All­t­agsstrom­schnellen“ ohne Hek­tik und Zeit­druck die richti­gen Entschei­dun­gen zu treffen.

 

Bedauer­licher­weise scheit­ern 80% der Strate­gieprozesse an der Umset­zung, da der inten­sive „Find­ung­sprozess“ im Führungskreis über die Annah­men, was die richti­gen Wege sind, zu wenig erfolgt. Meis­tens sind die betrof­fe­nen Mitarbeiter/Innen ungenü­gend in der Imple­men­tierungsphase beteiligt.

 

 

Wann ist Strate­gieen­twick­lung die richtige Wahl?


  • Klarheit schaf­fen über die mit­tel– und langfristig ver­fol­gten zu erre­ichen­den Ziele
  • Aus­rich­tung der Organisationen
  • Das gle­iche Denk– und Hand­lungsver­hal­ten bei den Mitar­beit­ern initiieren
  • Mit immer weniger Geld und Per­so­nen mit­tel– bis langfristig die richti­gen Dinge tun
  • Als Führungskreis pro-aktiv anstatt re-aktiv gestal­ten und entschei­den wollen

 

Prax­is­beispiel


Flyer Strate­gieen­twick­lung